Lofoten Fotoreise

September 2019 - Zusammen mit der lieben Melanie John alias Fototante aus Frankfurt und meinem besten Kollegen, Christoph Wyttenbach (anlässlich unseres 20 jährigen Kennens)  sind wir am 27. September 2019 für eine Woche auf die Lofoten in Norwegen gereist. Hauptziel der Reise war, die Nordlichter und die Landschaften der interessanten norwegischen Insel zu fotografieren.

Die Anreise war nicht ganz so wie geplant, weil unser Flug (Christoph und ich) von Oslo nach Leknes gestrichen wurde. Zum Glück konnten wir den Flug auf einen nach Bodo umbuchen und von dort aus die Fähre zu den Lofoten nehmen. Es war eine schöne Überfahrt von rund 3.5 Stunden mit einem traumhaften Sonnenuntergang, den ich ohne Stativ nur von Hand aus fotografieren konnte.

2019 Lofoten 21

Da wir wussten, dass an diesem Abend die Polarlichter gut zu sehen sein würden, waren wir froh, dass wir unsere mit dem Flugzeug angereisten Kollegen (nebst Melanie sowie zwei "alten" Bekannten von der New York Reise mit Marc Engbarth und Angela Schwinning sowie zwei neuen Kolleginnen, Tina Olbricht und Rosi Kipping) nach 20 Uhr treffen konnten.  

Bereits da sahen wir schon die ersten grünen feinen Lichter und wir bereiteten uns auf dieses eindrückliche Erlebnis so gut vor, wie uns dafür Zeit blieb. Nachdem wir eingesammelt wurden fuhren wir los und irgendwann landeten wir an einem ersten tollen Spot, wo ich die ersten Versuche startete. Wobei die Einstellungen und das Scharfstellen in der stockdunklen Nacht doch schwieriger waren als erwartet.  Aber beim zweiten Spot konnte ich dann enige schöne Aufnahmen machen und ja sie rauschen ein wenig (Canon sei Dank). Zuerst störten uns die vielen Lichter der Häuser am Spot und an unserem Standort aber plötzlich wurde es dunkel, denn anscheinend half uns ein kleiner Stromausfall, dass die Polarlichter prominenter auf den Bildern zur Geltung kamen.

Irgendwie hatte ich auch dann am PC beim Betrachten der Bilder das Gefühl, dass mein Mami an ihrem 18. Todestag mir kurz mitteilen wollte, dass sie mich (C für Claudia) liebt. Völlig KO von diesem langen 22 Std.-Tag fielen wir glücklich aber erschöpft ins Bett. Was ich es am nächsten Morgen wie folgt beschrieb: "Ich war noch nicht einmal fertig mit Zudecken und zack schon geschlafen. Also obwohl mein Bett mit knapp 70cm Breite etwas schmal war hab ich jede Nacht wie ein Stein gepennt.

A 2019 Lofoten 270 Kopie
A 2019 Lofoten 271 3 Kopie
 

Wie immer war auch diese Fotoworkshopreise anstrengend mit zu kurzen Schlafzeiten aber auch längeren Autofahrten und Abwarten auf die Nordlichter, die sich leider nicht allzu oft zeigten. Am Morgen dann ohne gescheiten Kaffee zum Haus raus und bereits kreativ zu wirken ist für mich schwierig. Melanie hat netterweise doch immer wieder kleine Pausen bei Restaurants eingelegt, wo wir normalen richtigen Kaffe trinken konnten. Aber ich will mich auf keinen Fall beklagen und bin dankbar für etliche Fotos, mit denen sogar ich zufrieden bin :-).

a 2019 Lofoten 6948 Pano Kopie Kopie

Es wäre von Vorteil, wenn ich die jewiligen Fotoreisen etwas weniger gestresst antreten könnte aber dieses Mal war ich extrem angeschlagen. Dazu kam eine Erkältung, die ich wohl auf der Reise zugezogen habe, die mich mit Fieber noch mehr lahmlegte. Dank Pretuval konnte ich aber fast alle Tagespunkte mitmachen. Ich danke auch Melanie für das spontane Anpassen des Programms, so dass ich daran teilnehmen konnte und hoffe, die anderen Teilnehmer waren dadurch nicht zu sehr limitiert.

UNBEDINGT ANSCHAUEN:  das Timelaps-Video von Marc Engbarth vom ersten Abend ...

Das Wetter war sehr durchzogen, was uns viele Wolken bescherte aber leider auch nicht so viele Sonnenauf- und untergänge. Dabei konnte ich doch immerhin je einen Sonnenaufgang (direkt aus der Hand spontan von der Terrasse unserer Unterkunft aus) und einen Sonnenuntergang am Strand fotografieren.

Lofoten 2019 21 1800

2019 Lofoten 6800 Pano Kopie

Interessant war auch die tolle Herbststimmung, die mich vielerorts mit den Bergen und der Vegetation sehr an unsere früheren Wanderferien im Engadin mahnten. Melanie zeigte uns viele der typischen roten Norwegerhäuschen, die sich teilweise wunderschön in den vielen Wasserflächen spiegelten. Ebenfalls besuchten wir sehenswerte Hafen und diverse Strände. Da ich nicht ganz so motiviert war, resp. einfach zu erschöpft, genoss ich mehr die Ruhe als zu "knipsen". Ab und zu nahm ich sogar meine Kugel raus, um eine etwas andere Ansicht festzuhalten. Dabei danke ich Melanie für's Halten und Werfen und Marc Engbarth für die Making-Of-Bilder :-)

H 2019 Lofoten2019 456 Kopie
H 2019 Lofoten 2019 44 Kopie   Kopie
H 2019 Lofoten2019 46 Kopie   Kopie
Kugel Vor Haus 1000
H 2019 Lofoten2019 132 Kopie
20191001 Lofoten  DSC5872
20191001 Lofoten  DSC5878
20191001 Lofoten  DSC5882
20191001 Lofoten  DSC5881
K 2019 Lofoten 2019 26 Kopie   Kopie
K 2019 Lofoten2019 29 Kopie   Kopie

Etwas kritisch war das Shooting der Kugel im Wasser, denn ich lag dabei auf einer kleinen Unterlage auf dem Bauch am Strand Nahe der Kugel und sah gerade noch in der Kamera wie eine grössere Welle die Kugel umrollte. Zack stand ich auf und schon war das Wasser da, wo ich vorher lag. Glück gehabt, denn gross Ersatzkleidung hatte ich nicht wirklich dabei.

Hier noch eine kleine Sammlung von Making-of Bilder am Strand mit der Kugel dank Christoph Wyttenbach.

KugelCS
Lofoten 2019 128
2019 Lofoten 134 3
3A33FA9E F043 4E4F AC4F B995B28E8DA7
3EB2CFC6 0F75 4CFD 8946 25FEBD1E461B
K 2019 Lofoten 2019 106 Kopie   Kopie

Die Gimsoystraumen Brücke war uns ebenfalls einen kleinen Halt und mir eine Trilogie wert.

2019 Lofoten 282 Brckentrilogie Kopie

Nachfolgend ergänze ich meinen Bericht mit in Hoch- & Querformat unterteilten Fotos diverser Spots und Sichtungen. Ich wünsch Euch viel Spass beim Betrachten.

A 2019 Lofoten 228 1 Kopie   Kopie
2019 Lofoten 219 HDR 3 Kopie
2019 Lofotent 28 Kopie
2019 Lofoten 6742 Kopie
S 2019 Lofoten 6731 Kopie
B 2019 Lofoten 70 HDR Kopie   Kopie
2019 Lofoten 6781 Kopie
B 2019 Lofoten 18 3 Kopie   Kopie
2019 Lofoten 58 3 Kopie
S 2019Lofoten2019 296 HDR Kopie
Lofoten 2019 42 Kopie   Kopie
Lofoten2019 327 Kopie   Kopie
S 2019 Lofoten 2019  Kopie
A 2019 Lofoten 255 2 Kopie
2019 Lofoten 50 3 Kopie
Reine 60 1200

Ich werde wohl noch einen Kalender herstellen lassen, werde Euch aber rechtzeitig informieren.

A 2019 Lofoten 273 3 Kopie
B 2019 Lofoten 19 3 Kopie
2019 Lofoten 57 1000
2019 Lofoten 6748 Kopie
2019 Lofoten 309 Kopie
A 2019 Lofoten 138 3 Kopie
Lofoten2019 338 Kopie
A Lofoten 2019 263 Kopie
2019 Lofoten 232 Kopie
B 2019 Lofoten 75 HDR Kopie
A 2019 Lofoten 213 Kopie Kopie
2019 Lofoten 95 Kopie
H 2019 Lofoten2019 456 Kopie
2019 Lofoten 277 HDR Kopie
A 2019 Lofoten 6892 Kopie
2019 Lofoten 186 Kopie
2019 Lofoten 203 HDR Kopie
Farbig RichtigeGroesse
2019 Lofoten 320 Kopie
Lofoten2019 382 Kopie
2019 Lofoten Muster 152
2019 Lofoten Muster 159
Unbenannt 76 HDR Kopie
2019 Lofoten Muster 118
Lofoten2019 433

Danke Melanie John alias Fototante (Link auf Ihre tollen Lofotenbilder der letzten Reisen) für die Inspiration auch für zwei neuartige Selfies (das erste in einem Fenster mit offensichtlicher Doppelverglasung). Das Schattenbild erklärt sich weiter unten dank dem Bild von Marc Engbarth.  

selfie

Da ich wie immer auf meinen Reisen mit technischen Priblemen zu kämpfen hatte war ich sehr froh, dass Marc Engbarth mir mein Weitwinkelobjektiv flicken konnte (konnte nicht mehr auf unendlich scharfstellen, weil sich scheinbar eine ganz kleine Schraube gelockert hatte). Mein 70-200mm Objektiv hatte sich ebenfalls mit dem automatischen Scharfstellen verabschiedet (lieber hier als bei einer der vergangenen fünf Hochzeiten von Juli bis September, aber 1,6 kg mittragen um es nicht wirklich benutzen zu können ist nicht toll), deshalb habe ich auch nur so wenige Mitreisende fotografiert resp. wegen mangelnder manueller Scharfstellung oder nicht so begeisterten Gesichtsausdrücken entsorgt. Immerhin das Schaf wollte sich fotografieren lassen, war mir anfangs nicht ganz so sicher, ob es mich direkt angehen wollte oder nicht. Es ist aber netterweise nebendurch vorbeigelaufen. Hier noch einige Impressionen (teilweise auch nur Handybilder) der Reise ... und soll mir mal einer sagen, warum ich immer in die Knie gehe beim Knipsen, ich ausseh wie ein Michelin-Weiblein oder ich immer so Grinse beim Knipsen :-) 

DSC 5597
Lofoten 2019 Melanie 139
20191003 Lofoten  L4A5255
Lofoten 2019 Bibo 137
20191001 Lofoten  DSC5646
Unbenannt 149
Lofoten2019 358
Lofoten2019 333
F20544F0 5155 4441 98A5 C1B1EC962CE7
20191001 Lofoten  DSC5641
AS523243
AS7 6061 1
2019 Lofoten 6765
2019 Lofoten 6775
DSC 4417
DSC 4430
DSC 4733
DSC 5132
DSC 5377
DSC 5404
DSC 5417
DSC 5456
DSC 5478

Besten Dank ans Zurverfügungstellen der Fotos von mir (Marc, Angela, Christophn und Tina). Falls noch welche von Melanie dazukommen sollte, werd ich es noch ergänzen, sofern ich es nicht vergesse. 

Hier noch die Links zu den Websiten meiner Mitreisenden:
Melanie John alias Fototante aus Frankfurt
Marc Engbarth 
Angela Schwinning 
Tina Olbricht 

Weiterführende Links mit sehens- resp. lesenswerten Infos zu den Polarlichtern: